Die SMV bittet um engagierte Unterstützung:

Unglaublich erfolgreicher Spendenlauf: 11000 Euro für notleidende Menschen in der Ukraine

 

Bei besten Bedingungen fand unser Spendenlauf für die Ukraine statt. Der SMV war es eine Herzensangelegenheit, eine Spendenaktion für die durch den Krieg notleidenden Menschen in der Ukraine durchzuführen. So entstand die Idee eines Spendenlaufes, der Gutes bewirkt und zusätzlich Bewegungsanreize schafft. Viele Schülerinnen und Schüler des Werner-von-Siemens Gymnasiums Weißenburg drehten am Sportfest sehr eifrig ihre Runden um den Fußballplatz, um möglichst viel Geld für die Opfer des Ukrainekrieges zu erlaufen. Eine Runde betrug 400 Meter. Im Vorfeld hatten Eltern, Verwandte und auch Firmen sich bereit erklärt, den Lauf der Kinder zu sponsern mit Rundengeld oder einem Festbetrag. Damit die Läufer bei guter Laune und Gesundheit blieben, waren entspannende Spielstationen aufgebaut und das „Kaufland“ Weißenburg hatte viel Obst gespendet, so konnten die fleißigen Läufer sich kostenlos stärken und erfrischen.

Für gute Stimmung sorgte musikalische Untermalung sowie Alexander Höhn, der dankenswerter Weise die Moderation übernahm und auch fleißig mit der Kamera unterwegs war. Einige Impressionen sind in der Bildergalerie zu sehen.

Erich_Stefan
gemeinsames_Aufbauen
Inge
Lauf1
Lauf12
Lauf13
Lauf14
Lauf16
Lauf17
Lauf2
Lauf21
Lauf23
Lauf24
Lauf4
Lauf5
Lauf8
Spielstation1
Spielstation2
Versorgungsstation_Kaufland
01/19 
start stop bwd fwd
 

Weiterlesen ...