Schulanfangsgottesdienst 2021 für die 5. Klassen

Am 15.09.2021 fand der ökumenischen Schulanfangsgottesdienst der Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe mit ihren Klassleiterinnen und Klassleitern zum Thema „Spuren hinterlassen“ in der St. Andreaskirche statt. U.a. an der Geschichte „Rafikis Zeichen“ wurde deutlich, dass es im Leben nicht nur um die äußerlich sichtbaren Spuren geht, sondern v.a. um die Spuren, welche man im Herzen seiner Mitmenschen hinterlässt. Dabei ist es aber auch immer wieder wichtig, auf Gott zu hören. Zum Abschluss erhielten alle Fünftklässlerinnen und Fünftklässler als Bibelspruch Ps 27,11: „Gott, zeige mir deinen Weg und leite mich auf ebener Bahn.“ mit auf den Weg sowie eine Kleinigkeit zum Versüßen des Schulstarts an unserem Gymnasium.

K640_DSC_1652
K640_DSC_1655
K640_DSC_1657
K640_DSC_1667
K640_DSC_1668
K640_DSC_1672
K640_DSC_1674
K640_DSC_1688
1/8 
start stop bwd fwd

In diesem Sinne wünscht die Fachschaft Religion allen Schülerinnen und Schülern mit ihren Familien sowie allen, die zur Schulfamilie gehören, ein gutes, v.a. gesundes und von Gott behütetes Schuljahr 2021/2022!