Aktionen und Aktuelles

Ein offenes Ohr tut gut!

Probleme - Sorgen - Ängste? 

 

                      Manchmal ist es gut, jemanden zu haben, der Zeit hat.

                      Manchmal ist es gut, jemanden zu  kennen der zuhört.

                      Manchmal tut es gut, mit jemandem zu reden, der nichts weitererzählt.

 

Vor einem Offenen Ohr kann von kleinen und großen Sorgen erzählt werden.

Vor einem Offenen Ohr können eigene Gedanken geordnet werden.

Vor einem Offenen Ohr kann die Suche nach einer Lösung beginnen.

 

Ein OFFENES OHR

für Schülerinnen und Schüler,
für Lehrkräfte, Eltern und Mitarbeitende am WvSGym hat

dienstags von 9.15 - 10.00 Uhr im Raum "Offenes Ohr" (Raum 005a)  Religionslehrerin Annette Büttel

 

 

Weiterlesen ...

Ausstellung: „Restlos gut essen“ – Essen wertschätzen, Reste essen, food-sharing…

Schülerinnen und Schüler der Q 12 besuchten im Rahmen des ev. Religionsunterrichts die Ausstellung „Restlos gut essen“ im Foyer des Landratsamtes. Unser Essen als ethisches Thema unter Betrachtung aller dazugehörigen Zusammenhänge: Produktionsbedingungen für Mensch und Tier, Fairness und Umweltschutz, Wasserverbrauch, ökologischer Fußabdruck, Markt und Konsum etc.

Und nun ging es ganz praktisch in der Ausstellung „Restlos gut essen“ um die Problematik der Lebensmittelverschwendung.

IMG_1856
IMG_1857
IMG_1858
IMG_1860
IMG_1861
IMG_1863
IMG_1864
IMG_1866
IMG_1867
IMG_1868
IMG_1870
IMG_1871
IMG_1872
01/13 
start stop bwd fwd

Die Bürgerstiftung des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen widmet sich nämlich 2020 dem Jahres-Thema "Lebensmittel wertschätzen - Verschwenden beenden".

Landrat Gerhard Wägemann beteiligt sich mit der Zukunftsinitiative altmühlfranken an der Kampagne.

Und so soll an dieser Stelle auch der Dank an die Verantwortlichen bzw. die Zuständigen wie Frau Kagerer vom Ladratsamt und Frau Dorner von der Bürgerstiftung nicht fehlen, die sehr engagiert und kompetent die Aktion begleiten.

Weiterlesen ...